Herzlich willkommen bei der katholischen Pfarrgemeinde St. Georg Hopsten
und dem Wallfahrsort St. Anna Breischen

Firmung

Die Firmung ist nach der Taufe und Erstkommunion der dritte Schritt auf dem Weg der Aufnahme in die Kirche. Der Firmbewerber wird enger mit der Kirche verbunden und mit dem Heiligen Geist erfüllt.

Das Sakrament der Firmung wird im Kreisdekanat Steinfurt in der Regel durch Weihbischof Dr. Christoph Hegge gespendet. Firmtermine sind im Dekanat Mettingen, wozu unsere Kirchengemeinde St. Georg Hopsten gehört, meistens in den Monaten November/Dezember eines Jahres.
 
In unserer Gemeinde werden in der ersten Hälfte eines Jahres junge Menschen des achten Schuljahres angeschrieben und zur Firmvorbereitung eingeladen. Nach einer Zeit der gemeinsamen Vorbereitung findet dann zum Ende des gleichen Jahres die Spendung des Firmsakramentes statt.
 
Die letzte Firmfeier in unserer Gemeinde hat am Sonntag, 19. November 2017 um 10.00 Uhr in der St. Georg Pfarrkirche stattgefunden.
 
Verantwortlich für die Firmvorbereitung: N. N. 

In seelsorgerischen Notfällen erreichen Sie einen Seelsorger unter Tel. 7078 oder unter den Kontaktdaten der Seelsorger hier

Nachricht der Woche

Am kommenden Sonntag, 17.11.2019 werden 46 Jugendliche durch Weihbischof Dr. Christoph Hegge das Sakrament der Firmung erhalten. Unter dem Thema „Wofür brenne ich?“ haben sich die Firmanden darauf vorbereitet. Begleiten wir sie, deren Eltern und Paten durch unser Gebet.

Aufgrund der Firmung fällt die Hl. Messe um 8.00 Uhr aus, der Festgottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Der Übungstermin für die Firmanden ist am Freitag, 15.11.2019 um 17 Uhr in der Pfarrkirche.