Herzlich Willkommen in 
Ihrer katholischen Pfarrgemeinde St. Georg Hopsten 
mit dem Wallfahrtsort St. Anna Breischen

Eine Welt Projekt Hopsten

Eine Welt Projekt Hopsten

 

Der als gemeinnützig anerkannte Verein „Eine Welt Projekt Hopsten e.V.“ ist eine Gruppe, die sich für eine fairere Welt einsetzt. Der Arbeitskreis steht für alle Jugendlichen und Erwachsenen offen, die an dieser Idee, mit unterschiedlichem Zeitumfang und durch verschiedene Aktivitäten, mitarbeiten möchten. Sie arbeitet bewusst auch mit Menschen anderer Konfessionen und Religionen zusammen, die sich für diese Idee einer gerechteren und sozialeren Welt engagieren wollen.

Das "Eine Welt Projekt Hopsten" findet man im Bürgerhaus Veerkamp. Erfreulicherweise ist von der Gemeinde Hopsten ein schöner und großer Raum zur Verfügung gestellt worden. Dort befindet sich das Eine Welt Projekt Hopsten als Informations- und Begegnungszentrum mit dem Eine Welt Shop.

Der Eine Welt Begegnungszentrum im Bürgerhaus Veerkamp ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Dienstag und Donnerstag von 15 Uhr bis 18 Uhr
Samstag von 10 Uhr bis 12 Uhr
Sonntag von 9 Uhr bis 12 Uhr

Sammelgegenstände können auch im Meisenweg 16a abgegeben werden.

Das "Eine Welt Projekt Hopsten" ist im Internet unter www.eineweltprojekthopsten.de und per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erreichbar.

Ansprechpartner für das Team sind:

  • Karl-Heinz Hoffschröer
    Meisenweg 16a 
    48496 Hopsten
    Tel. 05458/472, Mobil 0160/7441861
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Peter Junk
    Tel. 05458/7627, Mobil 0171/4173666

 

In seelsorgerischen Notfällen erreichen Sie einen Seelsorger unter Tel. 7078 oder unter den Kontaktdaten der Seelsorger hier

Nachricht der Woche

Vorstellung der Kandidaten zur Wahl des Kirchenvorstandes und des Pfarreirates am 06./07. November: HIER

_________________________

Ab Oktober finden alle Gottesdienste in der St. Georg - Pfarrkirche statt. 
_________________________

Aktuelle Corona-Maßnahmen:

Zur Teilnahme an allen Gottesdiensten
ist das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht und der Mindestabstand einzuhalten. Der Gemeindegesang ist aufgrund der Maskenpflicht möglich.