Herzlich willkommen bei der katholischen Pfarrgemeinde St. Georg Hopsten 
und dem Wallfahrtsort St. Anna Breischen

Friedhof

 
Der Friedhof von Hopsten liegt untermittelbar hinter der Pfarrkirche St. Georg und ist über die Heinrich-Frye-Straße mit dem Pkw zu erreichen.
 
Beachten Sie bitte, dass aufgrund der aktuellen Corona-Krise Trauerfeiern und Beerdigungen ausschließlich im allerengsten Familienkreis (in NRW bis zu 20 Personen) unter Beachtung der Hygienevorschriften gefeiert werden dürfen. Auch Beisetzungen dürfen nur im engsten Familienkreis (in NRW bis 20 Personen) stattfinden. Sämtliche Besucher/Teilnehmer müssen sich unter Angabe der Kontaktdaten (Datum, Uhrzeit, Nachname, Vorname, Telefonnummer) bei dem Bestattungsunternehmen registrieren lassen. Die Trauerhalle muss verschlossen bleiben. Unsere Kirche kann für das persönliche Gebet geöffnet bleiben, solange es von staatlicher oder kommunaler Seite keine anderen Weisungen gibt.
 
Im Servicebereich finden Sie weitere Hinweise. Was muss ich tun, wenn ein Angehöriger verstorben ist?

In seelsorgerischen Notfällen erreichen Sie einen Seelsorger unter Tel. 7078 oder unter den Kontaktdaten der Seelsorger hier

Nachricht der Woche

Aus aktuellem Anlass bleibt das Pfarrbüro geschlossen. Sie erreichen uns montags von 15:30 - 17:30 Uhr, mittwochs und donnerstags von 9 - 12 Uhr telefonisch oder per Mail stgeorg-hopsten@bistum-muenster.de

Pfarrer Klöpper (Tel. 933831) und Pater Joseph (Tel. 792689) sind außerhalb der Öffnungszeiten in Notfällen telefonisch erreichbar.

Die Messdienerjugend und die Landjugend Hopsten bieten für Corona-Risikogruppen oder von Quarantäne betroffenen Hilfe an. Weitere Informationen erhalten Sie hier