Herzlich willkommen bei der katholischen Pfarrgemeinde St. Georg Hopsten
und dem Wallfahrsort St. Anna Breischen

Nangina zu Gast in Hopsten

Am 15. und 16. September wurden die Gottesdienste von der Gruppe "Nangina" gestaltet.

Der Nangina e.V. ist ein eingetragener Verein, der sich ehrenamtlich für die Basisgesundheitsversorgung in den Ländern der Dritten Welt einsetzt und gleichzeitig anerkannte Jugendarbeit leistet.

Jugendliche ziehen Wochenende für Wochenende durch ganz Deutschland, um mit selbst geschriebenen Sprechspielen auf die Not der Menschen aufmerksam zu machen und die Arbeit des Vereins vorzustellen. Die Dialoge greifen typische Aussagen und Vorurteile zum Thema auf und regen um Nachdenken an. Durch Spenden wurden so in den letzten 30 Jahren sehr viele Projekte in Kenia, Äthiopien, Uganda, Tansania, Namibia und Honduras und ein Projekt in Peru unterstützt.

Am vergangenen Wochenende (15./16. September) hat die Gruppe aus Witten alle Gottesdienste in der Pfarrkirche St. Georg und in der St. Anna Kapelle auf dem Breischen gestaltet. Mit dem Beitrag in Hopsten und mit der Kollekte aus diesen Gottesdiensten werden verschiedene Projekte unterstützt.

Weitere Informationen unter: www.nangina.de

 

In seelsorgerischen Notfällen erreichen Sie einen Seelsorger unter Tel. 7078 oder unter den Kontaktdaten der Seelsorger hier

Nachricht der Woche

Stimmen Sie mit ab für das vorgeschlagene Projekt der Kirchengemeinde St. Georg Hopsten.

Klicken Sie einfach hier und Sie werden zur Abstimmung weitergeleitet:
www.sw-te.de/fit-für-die-zukunft

Weiter Informationen zum Förderprogramm der Stadtwerke Tecklenburger Land finden Sie hier.