Herzlich willkommen bei der katholischen Pfarrgemeinde St. Georg Hopsten
und dem Wallfahrsort St. Anna Breischen

Kirche mal so...

Die Termine für "kirche-mal-so" liegen vor

An jedem letzten Freitag im Monat findet im Rahmen der Aktion „Kirche – mal so…“ eine besondere Aktion statt: Sei es in der Kirche oder außerhalb, sei es für die Jugend oder für die Senioren, sei es für eine kleine Runde oder für ein großes Publikum, sei es katholisch oder ökumenisch…. Für jede und jeden sollte im Laufe des Jahres etwas Interessantes dabei sein.

Das Programm für das Jahr 2018 finden Sie hier:

Tag  Datum Programm

Freitag

26. Januar

Friedensgebet

Freitag

23. Februar

Gebet vor dem Kreuz

Freitag

30. März

Familienkreuzweg

Freitag

20. April

Krankensalbungsgottesdienst (Pfarrkirche)

Freitag

25. Mai

Radtour zu Wegekreuzen

Freitag

29. Juni

Schulentlassungsgottesdienste

Freitag

27. Juli

Ferienaktion

Samstag

1. September

Gottesdienst nach syromala-
barischem Ritus mit Pater Joseph

Freitag

28. September

Friedhofsgespräch

Freitag

26. Oktober

Kirchenraumerkundung

Freitag

30. November

Gesprächsabend zum „Vater unser"

Freitag

28. Dezember

Weihnachtskonzert


 

Das Programm für das Jahr 2019 finden Sie hier:

Tag  Datum Programm

Freitag

25. Januar

Was tun im Todesfall?

Freitag

22. Februar

Neue Lieder aus dem Gotteslob

Freitag

29. März

Gebet vor dem Kreuz

Freitag

26. April

Krankensalbungsgottesdienst

Freitag

31. Mai

Erkunden von Wegekreuzen

Freitag

28. Juni

Schulentlassungsgottesdienste

Freitag

26. Juli

Sommerpause

Freitag

30. August

n.n.

Freitag

27. September

Friedhofsgespräch

Freitag

25. Oktober

Erntedank

Freitag

29. November

Biblische Geschichten und Personen

Freitag

27. Dezember

Weihnachtsliedersingen

In seelsorgerischen Notfällen erreichen Sie einen Seelsorger unter Tel. 7078 oder unter den Kontaktdaten der Seelsorger hier

Nachricht der Woche

Die Kollekte am kommenden Sonntag für die Messdienerarbeit in unserer Pfarrgemeinde. Da die Messdienerjugend St. Georg und St. Anna keinem Verband angeschlossen ist, kann sie für ihre Arbeit keine finanzielle Unterstützung beantragen. Somit ist sie auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Die Gottesdienste am nächsten Wochenende sind von der Messdienerjugend vorbereitet und mitgestaltet. Am Ende dieser Gottesdienste werden jeweils Messdiener in einer Türkollekte um die Unterstützung für ihre Arbeit bitten.

Allen, die sich durch eine Spende für die Messdienerarbeit einsetzen, sagen die Messdiener bereits jetzt ein herzliches Dankeschön