Herzlich willkommen bei der katholischen Pfarrgemeinde St. Georg Hopsten 
und dem Wallfahrtsort St. Anna Breischen

Freiluftgottesdienst

Ab dem 09.05.2020 findet, zunächst für den Monat Mai, jeweils am Samstagabend um 18 Uhr eine Vorabendmesse auf dem Kapellenplatz auf dem Breischen statt.

Um alle gebotenen Auflagen zur Feier von Gottesdiensten einzuhalten, ist die Teilnehmerzahl auf 100 Personen begrenzt. Damit niemand abgewiesen werden muss und es zu keinen Menschenansammlungen kommt, kann an Gottesdiensten nur teilnehmen, wer sich zuvor im Pfarrbüro telefonisch angemeldet hat. Dabei werden von jeder Person Name, Anschrift und Telefonnummer vermerkt. Grund hierfür ist, ggf. Infektionswege nachverfolgen zu können. Der Einlass zum Gottesdienst wird kontrolliert. 

Um möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, am Gottesdienst teilzunehmen, ist eine Anmeldung ausschließlich für einen Gottesdienst am jeweils kommenden Wochenende möglich.

Die Anmeldung erfolgt über das Pfarrbüro ausschließlich telefonisch (05458 – 7078) zu folgenden Zeiten:

  • Montag von 15.30 – 17.30 Uhr
  • Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9 – 12 Uhr.

Alle Gottesdienstbesucher werden gebeten, eine Mund- und Nasenschutzmaske zu tragen und ein eigenes Gotteslob mitzubringen.

Alle Dienstpläne, die für unsere Pfarrgemeinde erstellt wurden, verlieren zunächst einmal ihre Gültigkeit. Das gilt für Lektoren, Kommunionhelfer, Vorbeter und Kollektanten. Die Messdiener werden - sollte ein Einsatz erforderlich sein - zu gegebener Zeit über ihren Einsatz informiert.

 

In seelsorgerischen Notfällen erreichen Sie einen Seelsorger unter Tel. 7078 oder unter den Kontaktdaten der Seelsorger hier

Nachricht der Woche

Samstags um 18:00 Uhr findet in der Pfarrgemeinde St. Georg ein öffentlicher Gottesdienst auf dem Kapellenplatz statt. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Nähere Informationen zur Teilnahme am Freiluftgottesdienst finden Sie hier

Die Hl. Messen aus der Pfarrkirche werden weiterhin über den Live-Stream im Internet übertragen. 

Die Messdienerjugend und die Landjugend Hopsten bieten für Corona-Risikogruppen oder von Quarantäne betroffenen Hilfe an. Weitere Informationen erhalten Sie hier